Die gedruckte Ausgabe "Hoagart Oktober 22"
ist da ! Die Verteilung an alle Haushalte
in Uffing und Schöffau hat begonnen.
Dieser Beitrag enthält Wörter.
Die Lesezeit beträgt ca. Minuten.
Leseschwierigkeitsgrad:

Nachruf Richard Brummer

Nachruf Richard Brummer

Nachruf Richard Brummer

Information
Bürger | veröffentlicht am: 29 Juni 2022 | bearbeitet am: 26 Juni 2022

Richie Brummer, ein fundierter Naturkenner, Autor von unzähligen Texten über Natur, Umwelt und deren Veränderung, ist am 6. April 2022 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von erst 69 Jahren verstorben. 

Er hat viel für die Erhaltung von Flora und Fauna vom Ammersee bis zum Staffelsee getan. Ab Heft Nr. 9 des Uffinger Bürgerblattes vom Juni 2008 sowie in der Nachfolgepublikation „Hoagart“ erschienen vierteljährlich seine mit vielen Fotos versehenen Berichte über die uns umgebende Natur.

Für einen Teil der Schmetterlingssammlung des Heimatmuseums Uffing, in dem er auch selbst in Ausstellungen seine Fotos präsentierte, verfasste Richie mit seiner großen Kenntnis der heimischen Flora und Fauna für die Präsentation eine Liste mit den Namen der einzelnen Arten.

Seinem eigenen Lebensgefühl anlehnend wohnte er mit seiner Frau Cilly in deren Vaterhaus, dem Eichenhof, in schönster Lage am Staffelsee.

Falls man Richie traf, war er meistens mit seiner Kamera unterwegs, um die Naturschönheiten in unserer Heimat bildlich festzuhalten. Weit über den Tellerrand hinausblickend ist er viel in der Welt gereist und hat beeindruckende Fotodokumentationen gemacht. Mit seinem biologischen Wissen, seinen fachlichen Ausarbeitungen und mit seiner lebensfrohen Art hat uns allen Richie Brummer viel hinterlassen.

Redaktion Hoagart

Foto „Richie Brummer“ © Privat

(veröffentlicht in Hoagart 04 | Juli 2022, siehe unten, Seite 58)

 

Juli 2022

Plant for the Planet

 

Redaktion (ehrenamtlich)
Sascha Chowdhury (Redaktion Hoagart)
Redaktionsteam: Sascha Chowdhury (Redaktionsleitung, Bürger, Gewerbe, Kommune), Franz Huber (Kunst und Kultur), Reinhard Mook (Natur und Philosophie), Hermann Pönisch (Termine und Tourismus)

Was denken Sie?

Schreiben Sie an die Redaktion!


Drucken  

Neue Beiträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Das Wort "Hoagart" leitet sich vom mittelhochdeutschen "Heingarte" ("Heimgarten") ab und bezeichnet ursprünglich den Garten vor dem Haus. Traditionell ist mit "Hoagart" ein gemütliches Beisammensein mit Nachbarn, Freunden oder Bekannten gemeint, gern auf dem Hausbankerl, bei dem viel erzählt, geschimpft und gelacht wird. Seinen Sie mit dabei und zeigen Sie sich als ortsansässiger Bürger aktiv mit ihrem Engagement, ihren Interessen und ihren Ansichten.