• HOAGART | Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau

    Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau

  • HOAGART | Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau

    Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau

  • HOAGART | Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau

    Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau

www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-gar…

Inhalte werden geladen, bitte warten.

Winterstimmung auf der kleinen Staffelseeschleife

Winterliche Stimmung auf der kleinen Staffelseeschleife

Zum 1. Advent - vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein wollte: Der kleine Stern möchte das schönste Plätzchen von allen sein. Schön verziert... mehr anzeigen

Vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein wollte

Vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein...

Zum 1. Advent: Der kleine Stern möchte das schönste Plätzchen von allen sein. Schön verziert werden will er, um den Kindern damit eine Freude zu...

Projekte aus dem Umweltbeirat: Die Aufgabe des Umweltbeirats (UB) ist es, den Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung in Fragen des Natur-, Klima,... mehr anzeigen

Projekte aus dem Umweltbeirat: Die Aufgabe des Umweltbeirats (UB) ist es, den Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung in Fragen des Natur-, Klima, Tier- und Umweltschutzes zu beraten. Die Beiräte treffen keine Entscheidungen, dies bleibt den Gemeinderäten vorbehalten. Wir verstehen uns als Bindeglied und vertreten die Interessen der Bürgerinnen und Bürger gegenüber der Gemeinde. Dabei stehen wir nicht nur beratend zur Seite, sondern greifen Ideen auf, bringen neue Projekte auf den Weg und sehen uns als Partner der Gemeinderäte.Die Liste der vom Gemeinderat an den UB übertragenen Aufgaben ist umfangreich. Auf dieser Seite können Sie die aktuellen Schwerpunkte und die bisherigen Ergebnisse unserer Arbeit nachlesen:•	Standort-Konzept für E-Mobilität in der Gemeinde Uffing•	Stellungnahmen zum Besucherlenkungskonzept•	Im April 2021 wurde die Gemeinde Uffing auf Antrag des UB Mitglied in der Bürgerstiftung Energiewende Oberland•	Konzept des UB zur Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Uffing•	Stellungnahme zur Bike-, Skate- und Freizeitanlage•	Stellungnahme zu den Änderungen und Erweiterungen der Bebauungspläne im Gewerbegebiet•	Mitarbeit beim Gemeindeentwicklungskonzept, in dem alle relevanten ökologischen, ökonomischen und sozialen Themen einfließen werden und ein Visionsbild für Uffing 2035 erarbeiten wird.•	Konzept zur Einführung von Komposttoiletten an entlegenen öffentlichen Plätzen•	Förderung der nachhaltigen Mobilität im Gemeindegebiet•	Photovoltaikanlagen auf Frei- und DachflächenWir haben stets ein offenes Ohr und freuen uns über Ideen oder wenn Sie mit Fragen oder bei Problemen auf uns zu kommen.Monika von Haaren, Vorsitzende des UmweltbeiratsE-Mail: umweltbeirat@gemeinde-uffing.dehttps://www.uffing.de/projekte-aus-dem-umweltbeirat-1

www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/uffin…

Inhalte werden geladen, bitte warten.

Klimaanpassung auf regionaler Ebene - KARE | Interview mit Prof. Dr. Matthias Garschagen (LMU). 2021 war deutlich von Extremwetter-Ereignissen... mehr anzeigen

Klimaanpassung auf regionaler Ebene - KARE | Interview mit Prof. Dr. Matthias Garschagen (LMU)

Klimaanpassung auf regionaler Ebene - KARE |...

Weitere Informationen zum Projekt KARE unter: klimaanpassung-oberland.de

Lexikon bayerischer Ortsnamen: Uffing a. Staffelsee (Pfarrdorf). Der Siedlungsname ist wie folgt bezeugt: 11. Jahrhundert zu ca. 750 Vfinga (* 1),... mehr anzeigen

Lexikon bayerischer Ortsnamen: Uffing a. Staffelsee (Pfarrdorf). Der Siedlungsname ist wie folgt bezeugt: 11. Jahrhundert zu ca. 750 Vfinga (* 1), ca. 1060 (Kopie des 12.Jh.) Uffingen (* 2), 1487 Uffing (* 3), ca. 1583 ... in lacum Staffelium ... in Orientali autem littore seq(uentes) siti sunt pagi... (- «...in den Staffelsee ... am östlichen Ufer aber sind folgende Pfarrdörfer gelegen... - * 4), Üffing (* 5) und 1964 Uffing a. Staffelsee (* 6). Es liegt der Personenname Uffo (* 7) zugrunde, der durch das Zugehörigkeitssuffix -ing abgeleitet ist.* 1 - Vfinga: Bayer, Hauptstaatsarchiv, KL Benediktbeuern 8. * 2 - Uffingen: Tr Benediktbeuern Nr. 15. * 3 - Uffing: Bayer. Hauptstaatsarchiv, KL-Benediktbeuern- 36, fol. 65. * 4 - lacum Staffelium/Staffelsee: Apian S. 46. * 5 - Üffing: Eisenmann/Hohn: Bayern 2, S. 880. * 6 - Uffing a. Staffelsee: Ortsverzeichnis 1964, Sp. 258. * 7 - Uffo: Förstemann: Personennamen Sp. 1474. Textquelle: Lexikon bayerischer Ortsnamen, Herkunft und Bedeutung (Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz), von Wolf-Armin Freiherr von Reitzenstein, 2006 Bild: Die Urpositionsblätter der Landvermessung in Bayern, Uffing und Umgebung im Jahre 1839, Bayerische Landesbibliothek Online Recherche: https://www.bavarikon.de/object/odb:BSB-ODB_S00014119

www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/murna…

Inhalte werden geladen, bitte warten.

Uffing & Schöffau leuchtet – der etwas andere Adventskalender! Liebe Gemeinde - Bewohner, liebe Uffinger und Schöffauer Geschäftsleute! Vor ziemlich... mehr anzeigen

Uffing & Schöffau leuchtet – der etwas andere Adventskalender! Liebe Gemeinde - Bewohner, liebe Uffinger und Schöffauer Geschäftsleute! Vor ziemlich genau einem Jahr kam es unter ein paar Müttern zu einem regen Austausch, wie man denn die schöne, besondere Zeit vor Weihnachten trotz den Corona-Einschränkungen zu einer besinnlichen, lichtbringenden, auf das Fest vorbereitenden Zeit machen könnte! Ja und da kam sie, die Idee der Adventsfenster! Letztes Jahr war es jedoch aus organisatorischen Gründen zu kurzfristig, doch in diesem Jahr würden wir gerne unsere Gemeinde in der Adventszeit zum Leuchten bringen! Und hierzu brauchen wir jetzt Ihre Unterstützung! Geplant ist, dass ab dem 1. Dezember jeden Tag um 16.30 Uhr ein weihnachtlich geschmücktes Fenster im Dorf geöffnet wird und den ganzen Advent anzuschauen ist. So werden im Laufe des Advents immer mehr Fenster leuchten, die man auf einem gemütlichen Abendspaziergang anschauen und bestaunen kann. Am Heiligabend erhellen schließlich 24 Fenster Uffing und Schöffau! Wir finden es ist eine schöne Gelegenheit mit seinen Lieben eine kleine Auszeit im Alltag zu nehmen und sich auf die schöne Weihnachtszeit zu freuen! Falls Sie sich jetzt angesprochen fühlen und sagen: „Ja, ich will gerne ein Fenster bei mir zu Hause oder in meinem Geschäft besinnlich weihnachtlich schmücken!“, dann melden Sie sich doch bitte bis Samstag den 20.November bei Ulrika Rieger (Tel. 0176-32619787, riegerulrika@hotmail.com). Sobald alle Fenster vergeben sind, werden wir einen Zeitplan erstellen, der öffentlich aushängt, so dass jeder immer Bescheid weiß, wann und wo ein Fenster geöffnet wird! Wir freuen uns jetzt schon, dass wir diese Vorweihnachtszeit mitgestalten dürfen und bedanken uns bei allen Mitwirkenden! In diesem Sinne wünschen wir Ihnen schon einmal eine schöne, besinnliche und hoffentlich gesunde Adventszeit! Ihr Sozialbeirat, Elternbeirat der Schule und Elternbeirat des Kindergartens SonnensteinQuelle: https://www.uffing.de/Bekanntmachungen.n3.html

www.merkur.de/sport/amateur-fussball/landkreis-gar…

Inhalte werden geladen, bitte warten.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Das Wort "Hoagart" leitet sich vom mittelhochdeutschen "Heingarte" ("Heimgarten") ab und bezeichnet ursprünglich den Garten vor dem Haus. Traditionell ist mit "Hoagart" ein gemütliches Beisammensein mit Nachbarn, Freunden oder Bekannten gemeint, gern auf dem Hausbankerl, bei dem viel erzählt, geschimpft und gelacht wird. Seinen Sie mit dabei und zeigen Sie sich als ortsansässiger Bürger aktiv mit ihrem Engagement, ihren Interessen und ihren Ansichten.