Dieser Beitrag enthält Wörter.
Die Lesezeit beträgt ca. Minuten.
Leseschwierigkeitsgrad:

Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft Uffing

Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft Uffing

Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft Uffing

Information
Bürger | veröffentlicht am: 29 Juni 2022 | bearbeitet am: 26 Juni 2022

Am Freitag, dem 8.4.2022 fanden sich die Schützen der SGU zur Mitgliederversammlung im Gasthof zur Post ein.

Die letzte Versammlung hatte aufgrund des Verlaufs der Coronapandemie noch im September stattgefunden. Doch dieses Jahr konnte die leider immer noch etwas verkürzte Saison nach 15 Vortelschießen mit dem Endschießen auch wieder mit einer Mitgliederversammlung abgeschlossen werden. Für die fleißigen Schützen gab es am Ende auch wieder kleine Preise für ihre Saisonleistung zu gewinnen.

Der erste Schützenmeister Horst Falkenhahn leitete durch die Versammlung und berichtete von den Ereignissen der vergangenen Saison. Leider konnte er zur Teilnahme an besonderen Veranstaltungen wie schon vergangenes Jahr nichts sagen, da es keine gegeben hat. Doch das wird sich kommende Saison hoffentlich ändern. Beim Totengedenken wurde der verstorbenen Kameraden gedacht, darunter dem im Alter von 102 Jahren verstorbenen Andreas Hoiß, der als Ehrenmitglied bis kurz vor seinem Tod aktives Mitglied war. Die Sport- und Jugendleiter berichteten von der Saison, während der leider eine Pause eingelegt werden musste, da die Corona-Regelungen verschärft wurden. Bei den Ehrungen wurden 16 Vereinsmitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Von ihnen waren sechs Schützinnen und Schützen anwesend, sie bekamen eine Ehrennadel verliehen, die Abwesenden bekommen sie nachträglich. Wolfgang Mayr nahm als Vertreter der Gemeinde teil und kündigte Unterstützung für den Verein an, außerdem betonte er, dass es sehr wichtig ist, die Jugend jetzt mitzunehmen, die besonders unter den Einschränkungen der Pandemie gelitten hat.

Am Ende der Versammlung wurde noch eine Ehrenscheibe verliehen, die von Johannes Piegsa gestiftet und beim Endschießen ausgeschossen wurde. Gewinnerin war Elisabeth Falkenhahn.

Magdalena Buchner

Foto Proklamation, von links: Moritz Peer, Markus Kölbl, Simone Dürr, Tobias Buchner, Elisabeth Falkenhahn, Gabriele Hertlein © Schützengesellschaft Uffing


Königsschießen 2022

Die Freude bei Vereinsausschuss und -mitgliedern war groß, als klar war, dass es dieses Jahr wieder ein Königsschießen geben wird, nachdem es 2021 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte abgesagt wurde. Das eigentlich für Januar geplante Schießen konnte jetzt quasi als „Saisonabschluss“ in der letzten Aprilwoche abgehalten werden.

Die SGU freute sich über 51 Teilnehmer an den beiden Schießabenden, davon 12 Jungschützen. Bei der Proklamation am folgenden Samstag ließ die Teilnehmerzahl etwas nach, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Und so wurden die neuen Majestäten in der Jugend- und Schützenklasse gekürt.

Mit dem besten Blatt in der gesamten Konkurrenz, einem 24,4 Teiler, konnte sich Markus Kölbl als neuer Jungschützenkönig durchsetzen. Zweiter und Dritte und somit rechter Ritter und linke Ritterin wurden in der Jugend Moritz Peer und Simone Dürr. Bei der Schützenklasse gab es erneut eine Königin, nämlich Elisabeth Falkenhahn. Flankiert vom rechten Ritter Tobias Buchner und der linken Ritterin Gabriele Hertlein.

Für jeden teilnehmenden Schützen gab es als Preis einen Gutschein für den örtlichen EDEKA, mitgestiftet von Inhaber Wolfgang Mayr.

Der formelle Teil der Veranstaltung mündete in das traditionelle Verurteilen und Weinhumpentrinken und einen schönen Abend.

Magdalena Buchner

(veröffentlicht in Hoagart 04 | Juli 2022, siehe unten, Seite 46)

 

Juli 2022

Plant for the Planet

 

Redaktion (ehrenamtlich)
Sascha Chowdhury (Redaktion Hoagart)
Redaktionsteam: Sascha Chowdhury (Redaktionsleitung, Bürger, Gewerbe, Kommune), Franz Huber (Kunst und Kultur), Reinhard Mook (Natur und Philosophie), Hermann Pönisch (Termine und Tourismus)

Was denken Sie?

Schreiben Sie an die Redaktion!


Drucken  

Neue Beiträge

  • Hoagart, Ausgabe 04, Juli 2022

    Gemeinsam und Füreinander in Uffing und Schöffau 

    Ziel von Hoagart ist es, ehrenamtlich ein gemeinsames Netzwerk für...

    Jun 26, 2022

  • Editorial - Ausgabe Juli 2022

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    Servus und Grüß Gott bei Hoagart, Ihrem neuen Netzwerk und Bürgerblatt für Uffing und ...

    Jun 25, 2022

  • Der Bürgermeister hat das Wort

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    ich freue mich, auch in der Sommerausgabe des Hoagart berichten zu dürfen. 

    ...

    Jun 25, 2022

  • 1. Uffinger Bürgerrat

    Ergebnisse des Bürger:innenrats vom 17. Mai 2022 zum Gemeindeentwicklungskonzept für Uffing am Staffelsee

    ...

    Jun 25, 2022

  • Haus für Kinder

    Im vergangenen Jahr hat eine Stifterin, die namentlich nicht genannt werden möchte, der Gemeinde zugesagt, ein neues Haus für die ...

    Jun 25, 2022

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Das Wort "Hoagart" leitet sich vom mittelhochdeutschen "Heingarte" ("Heimgarten") ab und bezeichnet ursprünglich den Garten vor dem Haus. Traditionell ist mit "Hoagart" ein gemütliches Beisammensein mit Nachbarn, Freunden oder Bekannten gemeint, gern auf dem Hausbankerl, bei dem viel erzählt, geschimpft und gelacht wird. Seinen Sie mit dabei und zeigen Sie sich als ortsansässiger Bürger aktiv mit ihrem Engagement, ihren Interessen und ihren Ansichten.