Die gedruckte Ausgabe "Hoagart Oktober 22"
ist da ! Die Verteilung an alle Haushalte
in Uffing und Schöffau hat begonnen.
Dieser Beitrag enthält Wörter.
Die Lesezeit beträgt ca. Minuten.
Leseschwierigkeitsgrad:

Tag des offenen Hofes

Tag des offenen Hofes

Tag des offenen Hofes

Information
Bürger | veröffentlicht am: 25 März 2022 | bearbeitet am: 26 Juni 2022

Familie Holderied öffnet am Samstag, den 09. April 2022 die Stalltüren in der Kirchtalstraße in Uffing! 

Die Familie Holderied betreibt die heimische Landwirtschaft bereits in der fünften Generation. Gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Franz jun. und Josef bewirtschaften Elisabeth und Franz Holderied den Betrieb. Die landwirtschaftliche Nutzfläche umfasst gut 40 Hektar (Dauergrünland, Weide und Streuwiesen) und drei Hektar Waldfläche.

Der betriebliche Schwerpunkt lag immer schon bei der Milcherzeugung. Im Betrieb werden derzeit 50 Milchkühe plus Nachzucht gehalten. Männliche Kälber bleiben nicht auf dem Betrieb, sondern werden zur Mast weitervermarktet. Die konventionell erzeugte Milch wird von der Molkerei Hochland Schongau verarbeitet.

Im Jahr 2011 erfolgte der Neubau eines modernen Milch- und Jungviehlaufstalles an der Kirchtalstraße mit Melkroboter, Güllegruben und zwei zusätzlichen Fahrsilos. Die Kühe können sich in dem Stall frei bewegen und haben viel Licht und frische Luft.

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft

„Dialog Landwirtschaft“ möchte die Familie Holderied am „Tag des offenen Hofes“ zeigen, wie ein moderner Stall aufgebaut ist und welche Anforderungen an die Landwirte gestellt werden. Der „Zwinkhof“ in der Kirchtalstraße öffnet daher am 09. April 2022 von 10 bis 16 Uhr für große und kleine Gäste seine Stalltüren. An verschiedenen Stationen informieren wir über den Betrieb und beantworten gerne Fragen zu Tierhaltung und Landwirtschaft.

Programm von 10:00 bis 16:00 Uhr

  • Betriebsbesichtigung
  • Besuch des Boxenlaufstalles
  • Wie funktioniert ein Melkroboter
  • Informationen zur Tierhaltung und -fütterung
  • Butter selbst herstellen
  • Hüpfburg für die kleinen Gäste
  • Für das leibliche Wohl sorgt der Arbeiterverein

Bitte beachten, dass Hunde nicht in die Ställe dürfen!

Wir freuen uns auf  euren  Besuch! Familie Holderied und die Arbeitsgemeinschaft Dialog Landwirtschaft.

Kontakt: dialog.landwirtschaft @ uffing.de oder telefonisch unter 08846 9202-13

Foto „Zwinkhof“ © Monika von Haaren

(veröffentlicht in Hoagart 03 | April 2022, siehe unten, Seite 19)

 

April 2022

Plant for the Planet

 

Redaktion (ehrenamtlich)
Sascha Chowdhury (Redaktion Hoagart)
Redaktionsteam: Sascha Chowdhury (Redaktionsleitung, Bürger, Gewerbe, Kommune), Franz Huber (Kunst und Kultur), Reinhard Mook (Natur und Philosophie), Hermann Pönisch (Termine und Tourismus)

Was denken Sie?

Schreiben Sie an die Redaktion!


Drucken  

Neue Beiträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Das Wort "Hoagart" leitet sich vom mittelhochdeutschen "Heingarte" ("Heimgarten") ab und bezeichnet ursprünglich den Garten vor dem Haus. Traditionell ist mit "Hoagart" ein gemütliches Beisammensein mit Nachbarn, Freunden oder Bekannten gemeint, gern auf dem Hausbankerl, bei dem viel erzählt, geschimpft und gelacht wird. Seinen Sie mit dabei und zeigen Sie sich als ortsansässiger Bürger aktiv mit ihrem Engagement, ihren Interessen und ihren Ansichten.