Dieser Beitrag enthält Wörter.
Die Lesezeit beträgt ca. Minuten.
Leseschwierigkeitsgrad:

FreizeitSportPark "Urban Sports" in Uffing a. Staffelsee

FreizeitSportPark "Urban Sports" in Uffing a. Staffelsee

FreizeitSportPark "Urban Sports" in Uffing a. Staffelsee

Information
Bürger | veröffentlicht am: 01 Oktober 2022 | bearbeitet am: 01 Oktober 2022

Das Ding selbst in die Hand nehmen – das wollten die Uffinger Schüler, als sie den Antrag für die neue Sportanlage beim Fußballplatz auf eigene Faust stellten.

Als wir – die Firma Schneestern – als Unterstützung hinzugezogen wurden, standen dann auch schon die Gremien der Gemeinde Uffing a. Staffelsee und eine engagierte Arbeitsgruppe hinter dem Projekt. Gemeinsam mit den Kindern trieben sie das Thema voran und kümmerten sich darum, dass die Präsenz bei den Interessengruppen bestehen blieb. 

Entstehen sollte eine Anlage für alle - integrativ sollte sie sein, ein Treffpunkt, ein Mehrgenerationenpark, eine Multisportanlage. Wörter, die sich sperrig anhören, aber wahrlich Gutes verheißen.
So wurde mit Hilfe von Schneestern eine Anlage geplant und gebaut, die aus vier Komponenten besteht: ein Pumptrack, ein Skatepark, eine verbindende Aufenthaltsfläche und – nach einem Workshop mit der Jugend – auch ein Streetball-Feld.

Ein Pumptrack ist die Heimat für Rollsportler: innen aller Art – ein Kurs, der als Endlosschleife angelegt ist und mit Wellen, Sprüngen und Kurven versehen ist. Seine Nutzer:innen generieren durch das „Pumpen“ (schwungvolle Auf- und Abbewegungen) Geschwindigkeit und kommen dadurch ohne zu pedalieren oder anzuschieben vom Fleck. Der Pumptrack in Uffing a. Staffelsee ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet, besteht aus einer langen, flowigen Geraden und bietet mit seinem eingebauten Sprung die Möglichkeit, Tricks zu üben. Auf einer großzügigen Standfläche ist ausreichend Platz zum Pausieren, ohne den restlichen Nutzer:innen ein Hindernis zu sein.

Direkt nebenan finden nicht nur Skater, sondern auch BMXer und Scooter-Kids ihr Paradies aus Ortbeton. Im Streetpark werden verschiedenste Curb- und Railvarianten kombiniert. Roofboxen (wie der Name schon erahnen lässt – Boxen in Dach-Form) sowie eine Minirampe (der Klassiker im Skatepark) vervollständigen das Angebot.

Abgerundet wird das sportliche Portfolio durch ein Streetball-Feld, welches wie oben bereits erwähnt, nach dem Workshop mit der Uffinger Jugend noch hinzukam. Streetball ist eine Variante von Basketball, bei dem alle Spieler:innen auf einen Korb spielen. Die Regeln sind denen des Basketballs sehr ähnlich.

Entlang der gesamten Anlage erstreckt sich ein Gehweg, damit alle Bereiche der Anlage unkompliziert erreicht werden können. Zahlreiche Sitzmöglichkeiten laden aktive Sportler:innen, aber auch passive Nutzer:innen wie Eltern, Großeltern oder Zuschauer:innen zum Verweilen, Beobachten und Ausruhen ein.

Entstanden ist eine 1.200 m² große Anlage, die den Bewohner:innen von Uffing a. Staffelsee vielfältige neue Bewegungs- und Freizeitmöglichkeiten bietet und Menschen aus verschiedensten Umfeldern zusammenbringt – ein Treffpunkt, an dem gerollt, gejumpt und gedribbelt, aber auch „gechillt“ und geplauscht werden kann.

Wir wünschen euch viel Freude mit und in eurem FreizeitSportPark und hoffen, dass ihr weiterhin so proaktiv eure Gemeinde mitgestaltet. Cheers auf euch und euren Urban Sports Park!

Vanessa Zeller (Schneestern GmbH)
und Christiane Pfanstiel (Gemeinde Uffing)

 

(veröffentlicht in Hoagart 05 | Oktober 2022, siehe unten, Seite 8)

 

Oktober 2022

Plant for the Planet

 

Redaktion (ehrenamtlich)
Sascha Chowdhury (Redaktion Hoagart)
Redaktionsteam: Sascha Chowdhury (Redaktionsleitung, Bürger, Gewerbe, Kommune), Franz Huber (Kunst und Kultur), Reinhard Mook (Natur und Philosophie), Hermann Pönisch (Termine und Tourismus)

Was denken Sie?

Schreiben Sie an die Redaktion!


Drucken  

Neue Beiträge

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Das Wort "Hoagart" leitet sich vom mittelhochdeutschen "Heingarte" ("Heimgarten") ab und bezeichnet ursprünglich den Garten vor dem Haus. Traditionell ist mit "Hoagart" ein gemütliches Beisammensein mit Nachbarn, Freunden oder Bekannten gemeint, gern auf dem Hausbankerl, bei dem viel erzählt, geschimpft und gelacht wird. Seinen Sie mit dabei und zeigen Sie sich als ortsansässiger Bürger aktiv mit ihrem Engagement, ihren Interessen und ihren Ansichten.