Eingabehilfen öffnen

Das Blaue Land hilft - vereint für die Ukraine!

Dieser Beitrag enthält Wörter.
Die Lesezeit beträgt ca. Minuten.
Leseschwierigkeitsgrad:

„Große Weihnachtspartita“

„Große Weihnachtspartita“

„Große Weihnachtspartita“

Information
Bürger | veröffentlicht am: 25 März 2023 | bearbeitet am: 25 März 2023

Ausdauernd hatten die beiden Musikkapellen und Kirchenchöre aus Uffing und Seehausen geprobt, um diesen besonderen Auftritt zu realisieren. 

Das erste Mal waren die Mühen vergebens, die Coronapandemie hatte die geplanten Vorstellungen am 18. und 19. Dezember 2021 unmöglich gemacht. Der zweite Anlauf ein Jahr später rund um den Vierten Advent 2022 glückte nun.

Orchestrale Klänge mit Pauken und Trompeten und ein feierliches Wechselspiel zwischen Kapellen und Chören gaben die Musiker und Sänger aus den beiden Staffelseeorten zum Besten - einmal vor dem Feuerwehrhaus in Seehausen am Samstagabend, 17. Dezember und einmal am Sonntag, den vierten Advent in Uffing am Dorfplatz vor dem Gasthof zur Post. Das Ambiente war an beiden Abenden besonders weihnachtlich. Kälte, Schnee und Bäume voller Raureif boten eine würdige Kulisse für diese Weihnachtspartita kurz vor der längsten Nacht des Jahres. Nicht zuletzt der Vorleser der kurzen Passagen der Weihnachtsgeschichte, die er zwischen den musikalischen Teilen mit getragener Stimme darbot, verlieh der Atmosphäre etwas Feierliches und Andächtiges. Aus den beiden Kirchenchören gaben die Solisten Heidi Fischer (Sopran), Michaela Furtner (Sopran), Tina Birke (Alt) und Hubert Schwingshandl sen. (Tenor) der Gesangsdarbietung eine besondere Note. Mucksmäuschenstill blieb es im staunenden Publikum. Und reichlich Applaus gab es dann jeweils zum Schluss nach den rund einstündigen Vorstellungen.

Im Anschluss an die Weihnachtspartita blieb an beiden Abenden noch ein wenig Zeit für Geselligkeit. Durchgefrorene Besucher und Mitwirkende wärmten sich mit Glühwein, Punsch und Würsten auf. Für das leibliche Wohl sorgten am Samstag die Feuerwehr Seehausen und am Sonntag die Musikkapelle Uffing. Bei einem kurzen Ratsch wurden die Eindrücke der Vorstellung ausgetauscht. Anschließend machten sich alle auf den Heimweg. Die kalten Füße werden schnell vergessen worden sein, geblieben sind die Erinnerungen an einen besonderen Abend.
Wir von der Musikkapelle Uffing bedanken uns recht herzlich bei unserem Dirigenten Hubert Schwingshandl jun., der dieses Konzert initiiert und mit viel Geduld und Mühen mit uns realisiert hat. Der Gemeinde Uffing, der Feuerwehr Seehausen und dem Team des Gasthofs zur Post sagen wir Danke für die Unterstützung der Veranstaltungen.

Und wir bedanken uns bei allen Mitgliedern der Musikkapelle Seehausen und den Kirchenchören Uffing und Seehausen für diese außergewöhnliche gemeinsame Erfahrung.

Musikkapelle Uffing

(veröffentlicht in Hoagart 07 | April 2023, siehe unten, Seite 43)

 

April 2023

ClimateID Tracking (Umwelt-Zertifikat Hoagart)

 

Redaktion (ehrenamtlich)
Sascha Chowdhury (Redaktion Hoagart)
Redaktionsteam: Sascha Chowdhury (Redaktionsleitung, Bürger, Gewerbe, Kommune), Franz Huber (Kunst und Kultur), Reinhard Mook (Natur und Philosophie)

Was denken Sie?

Schreiben Sie an die Redaktion!
Hinweis: Nach dem Absenden Ihres Kommentars erscheint hier eine kurze Versandmitteilung.

Neue Beiträge



 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Das Wort "Hoagart" leitet sich vom mittelhochdeutschen "Heingarte" ("Heimgarten") ab und bezeichnet ursprünglich den Garten vor dem Haus. Traditionell ist mit "Hoagart" ein gemütliches Beisammensein mit Nachbarn, Freunden oder Bekannten gemeint, gern auf dem Hausbankerl, bei dem viel erzählt, geschimpft und gelacht wird. Seinen Sie mit dabei und zeigen Sie sich als ortsansässiger Bürger aktiv mit ihrem Engagement, ihren Interessen und ihren Ansichten. 

Hoagart: Austrägerinnen und Austräger gesucht